ZUVER­LÄS­SIG­KEIT


QUA­LI­TÄT


INNO­VA­TI­ON


ZUSAM­MEN­HALT


WIR SIND EURO FEN

Seit mehr als 30 Jah­ren pro­du­zie­ren wir hoch­wer­ti­ge Fens­ter und Haus­tü­ren mit stets inno­va­ti­ven Pro­dukt­li­ni­en. Die von uns belie­fer­ten Fach­händ­ler pro­fi­tie­ren von abso­lut ter­min­treu­er Lie­fe­rung sowie hoch­qua­li­fi­zier­ter Unter­stüt­zung durch unse­re Fach­leu­te in tech­ni­schen Fra­gen und Auf­trags­ab­wick­lung. Unse­re moder­nen, auto­ma­ti­sier­ten Pro­duk­ti­ons­an­la­gen gepaart mit dem Fach­wis­sen unse­res Per­so­nals in Pro­duk­ti­on und Ver­wal­tung ermög­li­chen uns eine effi­zi­en­te, umwelt­ver­träg­li­che Her­stel­lung ver­schie­dens­ter Pro­dukt­ty­pen, wel­che nicht nur einen hohen Maß­stab an Qua­li­tät sichert, son­dern auch stets die indi­vi­du­el­le Gesund­heit unse­rer Ange­stell­ten im Blick behält. 

Wenn Sie sich als Kun­de für den Ein­bau unse­rer Fens­ter, Hebe-Schie­be­tü­ren und Haus­tü­ren ent­schei­den, pro­fi­tie­ren Sie nicht nur von der über­zeu­gen­den Qua­li­tät unse­rer Pro­duk­te son­dern auch von unse­rem Ser­vice bei Nach­ar­bei­ten vor Ort, Bean­stan­dun­gen und Garan­tie-Abwick­lun­gen.

Sie erwar­ten von Ihren Fens­tern opti­ma­le Wär­me­dämm­wer­te, einen her­vor­ra­gen­den Schall­schutz und ein­bruchs­hem­men­de Eigen­schaf­ten bei hohem Bedien­kom­fort? Dann sind Pro­duk­te der Fir­ma EURO FEN genau das Rich­ti­ge für Sie. Durch unse­re lang­jäh­ri­ge Zusam­men­ar­beit mit namen­haf­ten deut­schen Her­stel­lern von Kunst­stoff­pro­fi­len, Iso­lier­glas und Beschlä­gen kön­nen wir Ihnen Kunst­stoff­fens­ter und Türen sowie inno­va­ti­ve Kunst­stoff-Alu­mi­ni­um Fens­ter in ver­schie­dens­ten Aus­füh­run­gen anbie­ten. Wir pro­du­zie­ren auf Wunsch unter­schied­li­che Rah­men­far­ben mit ver­schie­de­nen Glas­ar­ten und Türfüllungen.

UNTER­NEH­MENS­GE­SCHICH­TE

1990

Grün­dung der Fir­ma EURO FEN im Ober­schwä­bi­schen Ost­rach. Schon damals wur­de auf moderns­te Fer­ti­gungs­me­tho­den und eine zuver­läs­si­ge, ter­min­treue Zulie­fe­rung aller größ­ten Wert gelegt, etwas wor­an wir auch bis zum heu­ti­gen Tag fest­hal­ten. Kom­pe­ten­ter Ser­vice und ein außer­ge­wöhn­lich hohes Maß an Zuver­läs­sig­keit sind was uns bis heu­te auszeichnet

1995

Durch eine Erwei­te­rung der Pro­duk­ti­ons­ge­bäu­de wur­de die Kapa­zi­tät der Fer­ti­gung mit dem ste­ti­gen Wachs­tum des Unter­neh­mens noch ein­mal deut­lich gestei­gert. Das im sel­ben Jahr durch das IFT Rosen­heim ver­lie­he­ne RAL-Güte­zei­chen, wel­ches wir bis heu­te unun­ter­bro­chen tra­gen, unter­streicht noch­mals die hohen Ansprü­che an Qua­li­tät und Lang­le­big­keit unse­rer Produkte.

2003

Mit der Ein­füh­rung des Pro­fil Sys­tems Stream­li­ne 76 nimmt das Unter­neh­men die immer grö­ßer wer­den­den Anfor­de­run­gen an Wär­me­däm­mung, sowohl im Neu­bau als auch im Sanie­rungs­be­reich auf und legt damit den Grund­stein für tau­sen­de zufrie­de­ne Kun­den in den kom­men­den Jahren.

2008

Durch das neu ein­ge­führ­te Sys­tem bluE­vo­lu­ti­on 92 kön­nen nun selbst aller­höchs­te Erwar­tun­gen im Pas­siv­haus-Sek­tor erfüllt werden

2014

Der Neu­bau des Ver­wal­tungs­ge­bäu­des sowie eine erneu­te Erwei­te­rung der Pro­duk­ti­ons­räu­me schaf­fen Platz für neue krea­ti­ve Köp­fe, die das Unter­neh­men zusam­men mit unse­ren erfah­re­nen und lang­jäh­ri­gen Mit­ar­bei­tern stets auf Inno­va­ti­on­kurs halten.

2016

Mit der Über­nah­me der Geschäfts­lei­tung durch Her­bert Küch­le, der als Gla­ser-Meis­ter sowohl fach­li­che als auch beson­ders betriebs­wirt­schaft­li­che Fähig­kei­ten und eine umfas­sen­de Bran­chen­kennt­nis mit gut 35 Jah­ren Berufs­er­fah­rung ver­eint, steht das Unter­neh­men unter einer soli­den, umsich­ti­gen und fle­xi­blen Leitung. 

2019

Durch die Inves­ti­ti­on und die Umstruk­tu­rie­rung der Pro­duk­ti­ons­an­la­ge mit voll­stän­dig auto­ma­ti­sier­ten Trans­port-Schlit­ten, Puf­fer-Regal­sys­te­men und auto­ma­ti­scher Glas­sor­tier­an­la­ge, haben wir unse­re Effi­zi­enz und Prä­zi­si­on in der Her­stel­lung unse­rer Fens­ter und Türen deut­lich erwei­tert und garan­tie­ren so auch in Zukunft einen ange­neh­men und siche­ren Arbeits­platz für unse­re Mitarbeiter.

2021

Die Ein­füh­rung von zwei neu­en Pro­fil­sys­te­men im sel­ben Jahr stell­te für uns ein ambi­tio­nier­tes Ziel dar, auf wel­ches wir auch beson­ders stolz sind. EURO FEN Unity ist ein bis­her ein­zig­ar­ti­ges Kunst­stoff Alu­mi­ni­um Sys­tem, das sich an den bewähr­ten Prin­zi­pi­en von Holz Alu­mi­ni­um Fens­tern ori­en­tiert. Als einer der ers­ten Her­stel­ler in Deutsch­land ist es uns eine beson­de­re Freu­de Ihnen die­ses inno­va­ti­ve Pro­dukt vor­stel­len zu dür­fen. Gleich­zei­tig kommt mit green­Evo­lu­ti­on die neu­es­te Genera­ti­on von Kunst­stoff­fens­tern an den Markt.

2022 gilt für uns weiterhin

0
Jah­re Innovation
0%
Zuver­läs­sig­keit
0
Jah­re Erfahrung

Qua­li­tät in jeder Hinsicht

VER­TRIEB

Für uns bedeu­tet Ver­trieb eine kol­lek­ti­ve Unter­neh­mens­leis­tung. Unse­re inter­nen Pro­zes­se wer­den lau­fend opti­miert und auch digi­ta­li­siert, sodass für Sie der Weg von der ers­ten Anfra­ge bis hin zur Anlie­fe­rung unse­rer hoch­wer­ti­gen Pro­duk­te so unkom­pli­ziert und ein­fach wie mög­lich verläuft. 

Ange­fan­gen bei unse­ren enga­gier­ten Bera­tern, die Fach­händ­lern bei der Erstel­lung eines ers­ten Ange­bo­tes sowie der Klä­rung tech­ni­scher Fra­gen behilf­lich sind, über unse­re vor­aus­schau­en­de Pro­duk­ti­ons­pla­nung, die zu jeder Zeit eine pünkt­li­che Anlie­fe­rung der Pro­duk­te garan­tiert, bis hin zu unse­rem Kun­den­ser­vice der, soll­te doch etwas nicht ganz zu Ihrer Zufrie­den­heit sein, sofort zur Stel­le ist.

Für Fach­händ­ler bie­ten wir außer­dem die Mög­lich­keit, Ange­bo­te direkt über unse­re Cloud-Anbin­dung selbst zu kal­ku­lie­ren. Die Ein­rich­tung eines Zugangs ist kin­der­leicht und die Zeit­er­spar­nis ist enorm. Unser tech­ni­scher Sup­port kann Ihnen ger­ne nähe­re Aus­künf­te zu den Vor­aus­set­zun­gen und Kon­di­tio­nen geben.

LOGIS­TIK

Nur weni­ge Din­ge sor­gen auf einer Bau­stel­le für mehr Ärger, als Lie­fer­ver­zö­ge­run­gen von drin­gend benö­tig­ten Bau­stof­fen und Ele­men­ten. Hand­wer­ker müs­sen nach Hau­se geschickt, Ter­mi­ne ver­scho­ben wer­den und der gesam­te Bau gerät ins Sto­cken. Damit Sie sich dar­um nicht sor­gen müs­sen, ist eine aus­ge­klü­gel­te Logis­tik mit nahe­zu minu­ten­ge­nau plan­ba­rer Anlie­fe­rung direkt auf der Bau­stel­le ein Ser­vice, der für uns selbst­ver­ständ­lich ist.

Mit unse­ren werks­ei­ge­nen LKW, wel­che alle mit einer geschlos­se­nen Pla­ne sowie einem Kran aus­ge­stat­tet sind, brin­gen wir Ihre Fens­ter schnell, sau­ber und zuver­läs­sig an Ort und Stel­le. Und zwar genau an die Stel­le, die Sie möch­ten! Durch die hohe Aus­la­dung des LKW-Krans von 12 Metern kön­nen wir auf Wunsch die Fens­ter auch über Bau- und Gar­ten­zäu­ne hin­weg abstel­len oder gege­be­nen­falls direkt auf Gara­gen und Dach­ter­ras­sen im 1. OG befördern.

UMWELT­SCHUTZ

Selbst­ver­ständ­lich sind wir bemüht, nicht nur öko­no­misch son­dern auch in hohem Maße öko­lo­gisch sinn­voll zu arbei­ten und zu pro­du­zie­ren. Dass wir in der Ver­wal­tung durch einen hohen Digi­ta­li­sie­rungs­grad Papier ein­spa­ren ist selbstverständlich. 

In unse­rer Pro­duk­ti­on und Logis­tik haben wir die Her­aus­for­de­rung mit wenig Umwelt­be­las­tung zu arbei­ten schon immer ange­nom­men. So pro­du­zie­ren wir unse­re Fens­ter, Hebe-Schie­be-Türen und Haus­tü­ren mit mini­ma­lem Ver­schnitt – also wenig Abfall. Und das was trotz­dem noch anfällt wird natür­lich recycelt.

In der Aus­lie­fe­rung unse­rer Pro­duk­te ach­ten wir dar­auf, dass unse­re LKW immer opti­mal befüllt sind. Unnö­ti­ge Fahr­ten wer­den so ver­mie­den, denn wir nut­zen den Lade­raum immer voll­stän­dig und fah­ren nicht halb­leer und damit nicht so oft. Und natür­lich wer­den unse­re Lie­fer­ge­stel­le und die drauf befind­li­chen Fens­ter und Türen NICHT mit Unmen­gen Plas­tik­fo­lie ein­ge­wi­ckelt. Wir kön­nen unver­packt lie­fern, denn unse­re LKW sind mit wet­ter­fes­ten Pla­nen aus­ge­stat­tet. So kom­men unse­re Pro­duk­te unver­sehrt bei Ihnen an ohne über­flüs­si­gen Ver­pa­ckungs­müll zu verursachen.

Sie sind Fach­händ­ler?
Dann kon­tak­tie­ren Sie uns!

TELE­FON 07585 9306–41     |     FAX 07585 9306–24     |     E‑MAIL info.at.eufen.de

IHRE ANSPRECH­PAR­TE­NER BEI UNS:

Zen­tra­le Ostrach

Tel. 07585 9306–0

Mail. info.at.eufen.de

Ver­triebs­ge­biet Stuttgart/ Baden-Würt­tem­berg Nord

Herr Den­nis Küchle

Tel. 07585 9306–60

Mail. d.kuechle.at.eufen.de

Ver­triebs­ge­biet Bodenseeraum/ Schwarzwald/ Vorarlberg

Herr Vol­ker Metz

Tel. 07585 9306–70

Mail. v.metz.at.eufen.de