DIE NACH­HAL­TI­GE,


FLE­XI­BLE


UND MODER­NE


GENERA­TI­ON


VON FENS­TERN.

DIE NACH­HAL­TI­GE,


FLE­XI­BLE


UND MODER­NE


GENERA­TI­ON


VON FENS­TERN.

EUROFEN Green­Evo­lu­ti­on

Kein Bestand­teil der Fas­sa­de prägt das Erschei­nungs­bild Ihres Hau­ses so sehr wie das Fens­ter, wes­halb es für uns weit mehr als nur ein tech­ni­sches Pro­dukt ist. Es ver­bin­det öko­lo­gi­sche, sicher­heits­re­le­van­te und design­tech­ni­sche Anfor­de­run­gen und bestimmt damit Ihre per­sön­li­che Wohn­qua­li­tät. Din­ge wie Licht- und Wär­me­ein­trag, moder­ne Lüf­tungs­kon­zep­te und die Ästhe­tik spie­len dabei eine zen­tra­le Rol­le. Erfah­ren Sie, wie wir mit unse­ren Pro­duk­ten die­se Kri­te­ri­en in viel­fäl­tigs­ter Wei­se bedienen.

04 Freisteller Rendering GreenEvolution HotSpot Zugeschnitten

1

1 – Kunststoff

Das Sys­tem green­Evo­lu­ti­on bie­tet mit der neu­es­ten Genera­ti­on der Kunst­stoff­pro­fi­le abso­lu­te Spit­zen­wer­te in Punk­to Wär­me­däm­mung bei gleich­zei­tig gerin­ger Bau­tie­fe, was für eine aus­ge­wo­ge­ne und ele­gan­te Optik sorgt, jedoch den aktu­ells­ten Anfor­de­run­gen an Umwelt­schutz und Iso­lie­rung entspricht.

Natür­lich sind alle Mate­ria­li­en nach dem Recy­celn als hoch­wer­ti­ger Sekun­där­roh­stoff in ande­ren Indus­trie­be­rei­chen wider­ver­wert­bar, sodass kei­ner­lei zusätz­li­che Belas­tung unse­rer Umwelt durch Kunst­stoff­ab­fäl­le entsteht.

Zudem ste­hen Ihnen zahl­rei­che Dekor­ober­flä­chen zur Ver­fü­gung, wel­che den Gestal­tungs­mög­lich­kei­ten kaum Gren­zen set­zen. Eines der High­lights bleibt natür­lich trotz­dem das bekann­te und geschätz­te SALA­MAN­DER Weiß. Unse­re Qua­li­täts­pro­fi­le strah­len in einem rei­nen und glän­zen­den Farb­ton. Der Kunst­stoff wird aus einer spe­zi­el­len PVC-Rezep­tur ange­mischt und ist gleich­mä­ßig durchgefärbt.

2

2 – Flügel

Fle­xi­bi­li­tät durch maß­ge­schnei­der­te Lösun­gen ist eine der größ­ten Stär­ken von greenEvolution. 

Mit ver­schie­de­nen Varia­tio­nen fin­den wir für jedes Pro­jekt und alle Anfor­de­run­gen die opti­ma­le Kom­bi­na­ti­on aus Rah­men und Flü­gel­pro­fil. Je nach dem wo Sie ihren per­sön­li­chen Schwer­punkt legen kön­nen wir auf ver­schie­dens­te The­men ein­ge­hen wie z.B.:

  • Design­va­ri­an­ten mit run­den oder ecki­gen, schrä­gen oder gerad­li­ni­gen Formen
  • Schma­le Ansichts­brei­ten schon ab 10 cm Gesamtbreite
  • Bes­te Ener­gie­wer­te bis zu 0,73 W/(m²K)
  • Dich­tungs­sys­te­men mit Anschlag oder Mitteldichtung
  • Kos­ten­re­du­zie­rung bei gro­ßen Objekten
  • Indi­vi­du­el­le Ver­gla­sungs­mög­lich­kei­ten bis 56 mm Glasstärke

3

3 – Verglasung

Bei all unse­ren Ver­gla­sun­gen wird stan­dard­mä­ßig das hoch­wer­ti­ge Rand­ver­bund­sys­tem ACS­plus (Anti Con­den­sa­ti­on Sys­tem) der Fir­ma Glas Trösch ver­wen­det, wel­ches ver­bes­ser­te Wär­me­däm­mung im Fens­ter­rand­be­reich im Ver­gleich zu her­kömm­li­chen Abstand­hal­tern erzielt.

Die Glas­ober­flä­chen­tem­pe­ra­tur bleibt deut­lich höher und ver­hin­dert so Kon­den­sa­ter­schei­nun­gen im Innen­be­reich. Das homo­ge­ne Mate­ri­al und die Farb­ge­bung in Schwarz oder Grau sor­gen für edle Oberflächenoptik.

4

4 – Dichtung

Mit­tel­dich­tungs­sys­te­me sind zusätz­lich zur äuße­ren und inne­ren Anschlag­dich­tung mit einer drit­ten, mit­tig ange­ord­ne­ten, Dich­tungs­ebe­ne ver­se­hen. Die­se trägt erheb­lich zur Ver­bes­se­rung der Wär­me- und Schall­dämm­wer­te bei und sorgt für ein ange­neh­me­res Wohngefühl.

5

5 – Verstärkung

Alle unse­re Rah­men- und Flü­gel­pro­fi­le sind umlau­fend mit Stahl­ver­stär­kun­gen aus­ge­stat­tet. Für beson­ders hohe Anfor­de­run­gen an die Wär­me­däm­mung bie­ten wir auch Ther­misch iso­lier­te Vari­an­ten. Eine aus­ge­feil­te Kon­struk­ti­on der Armie­rungs­kam­mer sorgt für höchs­te Sta­bi­li­tät und bie­tet die Mög­lich­keit für groß­zü­gi­ge Glas­flä­chen dank einer opti­ma­len Abtra­gung der Last.

Eine aus­ge­wo­ge­ne Ver­tei­lung zwi­schen sta­ti­schen Anfor­de­run­gen, sicher­heits­re­le­van­ten The­men wie Absturz­si­che­rung, Ein­bruch- und Lärm­schutz, Authen­ti­zi­tät im Erschei­nungs­bild sowie Wär­me­ein­trag und Wär­me­däm­mung sind der Grund­satz für die von uns gefer­tig­ten Produkte.

Gera­de bei green­Evo­lu­ti­on kom­men die­se Grund­sät­ze mehr denn je zum Tra­gen und bestim­men bei der Aus­ar­bei­tung jedes ein­zel­nen Pro­jek­tes das Pla­nen und Umset­zen. Bes­te Bera­tung und umfas­sen­de Ser­vice­leis­tun­gen durch uns und unse­re Fach­händ­ler sind für uns ein eben­so wich­ti­ger Teil unse­res Qua­li­täts­ver­spre­chens wie die Beschaf­fen­heit unse­rer Pro­duk­te selbst.

Ent­de­cken Sie gemein­sam mit uns die zahl­rei­chen Mög­lich­kei­ten die die­ses Sys­tem der neus­ten Genera­ti­on zu bie­ten hat und las­sen Sie sich von unse­rer Qua­li­tät begeistern.

Weiss
PFLE­GE
Ein­fach und mit wenigen
Ansprüchen 
WÄR­ME­DÄM­MUNG
Bis zu Uw = 0,73 W/(m²K)
 
KREA­TI­VI­TÄT
Indi­vi­du­ell aus dutzenden
Dekor­fo­li­en wählen 
SCHALL­SCHUTZ
Bis zu 47 dB
 
STA­BI­LI­TÄT
Inno­va­ti­ve Profilgeometrie
und ange­pass­te Stahlverstärkung 
EIN­BRUCH­HEM­MUNG
DIN EN 1627–1630 bis RC3
 

Flä­chen­ver­setzt mit Anschlagdichtung

Flä­chen­ver­setzt mit Mitteldichtung

Flä­chen­bün­dig mit Anschlagdichtung

Flä­chen­bün­dig mit Mitteldichtung

Rund­flü­gel mit Anschlagdichtung

Rund­flü­gel mit Mitteldichtung

Sie sind Fach­händ­ler?
Dann kon­tak­tie­ren Sie uns!

TELE­FON 07585 9306–41     |     FAX 07585 9306–24     |     E‑MAIL info.at.eufen.de

GRE­TA – das bes­se­re fenster

In die­ser Pre­mi­um­li­nie sind die Erfah­run­gen aus meh­re­ren Jahr­zehn­ten Pro­fil­ent­wick­lung ver­eint: Tech­no­lo­gie trifft auf zeit­lo­se Eleganz.

Gre­ta® ver­eint die Vor­tei­le von PVC-Fens­ter­pro­fi­len mit öko­lo­gi­scher Leis­tung. Die­ses Pro­fil­sys­tem ist maxi­mal nach­hal­tig pro­du­ziert: Das ver­wen­de­te PVC stammt zu 100 % aus Alt­fens­tern und Produktionsresten.

Gre­ta® ver­fügt über bes­te Dämm­wer­te auf Pas­siv­haus-Niveau. Die natür­li­che Tex­tur in Beton-Optik macht Ihr Fens­ter zum erleb­ba­ren Desi­gn­ob­jekt – voll­enden Sie Wohn­raum und Fas­sa­de mit kla­ren, mini­ma­lis­ti­schen Fensterprofilen.

Neben der ein­zig­ar­ti­gen Optik bie­tet Gre­ta® ein hap­ti­sches Erleb­nis. Mit Recy­cling-PVC las­sen sich in heu­ti­gen Pro­duk­ti­ons­ver­fah­ren kei­ne voll­stän­dig glat­ten Ober­flä­chen erzie­len, wes­halb wie­der­ver­wer­te­tes Mate­ri­al bis­her nur im Pro­fil­kern ein­ge­setzt wur­de. Die ein­zig­ar­ti­ge Tex­tur machen wir uns zunut­ze und bie­ten ein moder­nes Pro­fil an, das in der Vari­an­te free durch beson­ders schlan­kes Design überzeugt.

Ober­flä­chen im Beton-Look fin­den sich in Boden­be­lä­gen,  Haustür­fül­lun­gen und in moder­ner Innen­ein­rich­tung – mit unse­rer  Rezep­tur wird jetzt auch Ihr Fens­ter zum erleb­ba­ren Bestand­teil zeit­ge­mä­ßen Wohnens.

greenEvolution Greta 01

„Archi­tek­tur ist Har­mo­nie und Ein­klang aller Tei­le, die so
erreicht wird, dass nichts weg­ge­nom­men, zuge­fügt oder
ver­än­dert wer­den könn­te, ohne das Gan­ze zu zerstören.“

– Leon Bat­tis­ta Alberti

Ita­lie­ni­scher Archi­tekt und Schriftsteller

  • Lang­le­big­keit – Greta®-Fenster brau­chen kaum Pfle­ge und  War­tung – bei lan­ger Lebens­dau­er dank opti­mier­ter Rezep­tur und wider­stands­fä­hi­ger Oberflächen.
  • Sta­bi­li­tät- Gre­ta® bleibt dau­er­haft sta­bil und funk­ti­ons­fä­hig – durch che­mi­sche und phy­si­ka­li­sche Eck­ver­bin­dung der Profile.
  • Recy­cling­fä­hig­keit – Gre­ta® ermög­licht einen geschlos­se­nen Mate­ri­al­kreis­lauf, da der Werk­stoff bis zu sie­ben­mal nahe­zu voll­stän­dig recy­cling­fä­hig ist.
  • Ener­gie­spa­ren­de Ver­ar­bei­tung – Gre­ta® lässt sich bei gerin­gen Tem­pe­ra­tu­ren (ca. 200 °C) for­men und ver­ar­bei­ten – so wird bei der Anmi­schung und Extru­si­on Pri­mär­ener­gie eingespart.
  • Dämm­wert – Form­ge­bung und Wär­me­leit­fä­hig­keit von Gre­ta® füh­ren zu bes­ten Dämm­wer­ten: MD: Uw bis zu 0,73 W/(m2k) AD: Uw bis zu 0,77 W/(m2k)

Was wir und unse­re pro­duk­te leisten

ClimActiv Lüfter offen Skaliert

Lüf­tung

Eufen_Foto_Studio_Fasching_MG_8618

Beschlag

Rohbild Glassortierung seitliche PerspektiveSkaliert_cut

Glas

AdobeStock_222047691_Preview

Dekor

AdobeStock_100287424_Preview

umwelt

FAQ – HÄU­FIG GESTELL­TE FRAGEN

Im Ver­gleich zu Holz­fens­tern oder Fens­tern mit Alu­mi­ni­um­scha­le sind her­kömm­li­che Kunst­stoff­fens­ter die güns­ti­ge­ren Pro­duk­te. Jedoch kön­nen auch hier je nach Her­stel­ler gewis­se preis­li­che Unter­schie­de auf­tre­ten, bedingt durch Pro­duk­ti­ons­land, Ver­ar­bei­tungs­qua­li­tät und erwei­ter­te  Ser­vice­leis­tun­gen. Für ein indi­vi­du­el­les Ange­bot neh­men Sie kon­takt mit einem unse­rer *Händ­ler* auf.